Fachkräfte über Karrieremöglichkeiten informieren? Für kleine und mittelständische Betriebe abseits der großen Namen eine enorme Herausforderung. Unter dem Motto „60 Minuten – drei Arbeitgeber*innen – deine Fragen“ erhielten Studierende der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin einmal im Monat die Möglichkeit sich über Karrierechancen in Tempelhof-Schöneberg und Umgebung zu informieren. Ein digitales Format, das super funktioniert – und möglich wurde über das GRW-Regionalmanagement im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg.  leonie.hock@complangmbh.de 

Das Angebot an Büro- und Gewerbeflächen, Flächen für Wissenschaft und Forschung ist entscheidend für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung. Um eine qualitativ und quantitativ nachfragegerechte Flächenentwicklung zu ermöglichen, arbeitet complan Kommunalberatung gemeinsam mit der Prognos AG an der Fortschreibung des Arbeitsplatz- und Gewerbeflächenentwicklungskonzeptes für die Stadt Jena. Darin werden mit dem Zeithorizont 2035 Prognosen zur Beschäftigtenentwicklung vorgenommen, um Empfehlungen zur zukünftigen Flächenentwicklung abzuleiten.
beate.bahr@complangmbh.de