Storchenstadt, Mühlenstadt, Weserradtourismus? – für die Stadt Petershagen gibt es vielfältige Ansätze touristische Vermarktungsakzente zu setzen. Um das Profil der Stadt zu schärfen und vor allem die touristischen Leistungsträger*innen und Partner*innen an einen Tisch zu holen, sollen gemeinsam touristische Leitlinien erarbeitet werden. Ziel ist es, lokale Kompetenzen und Stärken bewusst zu machen, Ressourcen und Kapazitäten zu bündeln sowie ein gemeinsames umsetzungsorientiertes Handlungsprogramm aufzustellen.
wilm.quass@complangmbh.de

Fachkräfte über Karrieremöglichkeiten informieren? Für kleine und mittelständische Betriebe abseits der großen Namen eine enorme Herausforderung. Unter dem Motto „60 Minuten – drei Arbeitgeber*innen – deine Fragen“ erhielten Studierende der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin einmal im Monat die Möglichkeit sich über Karrierechancen in Tempelhof-Schöneberg und Umgebung zu informieren. Ein digitales Format, das super funktioniert – und möglich wurde über das GRW-Regionalmanagement im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg.  leonie.hock@complangmbh.de