Die Bahnhofstraße ist Ortszentrum von Eichwalde – ihre weitere Entwicklung ist von zentraler Bedeutung. Gewerbetreibende und Anrainer der Bahnhofstraße folgten der Einladung zu einer Videokonferenz, um über Stärken, Herausforderungen und Perspektiven zu diskutieren. Mit eingespielten Videosequenzen und Fotos war ein gemeinsamer Rundgang durch die Bahnhofstraße möglich. Ideen zur Verbesserung des öffentlichen Raumes, der verkehrlichen Situation, der Zentren- und Funktionsstärkung wurden ausgetauscht. Die Ergebnisse fließen in den weiteren Arbeitsprozess des Leitbildes ein. 
ulrike.engelke@complangmbh.de

Zwischen Ruhrtal und Autobahndreieck bietet der Stadtteil Westhofen rund 6.000 Bürger*innen ein Zuhause. Das für das Ruhrgebiet typische und vielfältige Wegenetz aber auch naheliegende Seen, Wälder und Hügel prägen den Stadtteil. Dennoch gilt es, bereits sichtbaren Trading-down-Effekten entgegenzuwirken, versteckte Potentiale und schlummernde Qualitäten zu aktivieren. Seit September 2018 ist cK mit der Aufstellung eines Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes beauftragt, das unter konsequenter und steter Mitwirkung der Stadtteilgesellschaft erarbeitet wird.
caroline.uhlig@complangmbh.de