Die denkmalgeschützten Werksanlagen werden aktuell in einem bauhistorischen Gutachten ganzheitlich erfasst. Das Gutachten umfasst bautechnische Untersuchungen, identifiziert denkmalpflegerische Schwerpunkte und wird in der Konsequenz Empfehlungen für den weiteren Umgang mit der historischen Bausubstanz formulieren. complan Kommunalberatung koordiniert alle Leistungen und moderiert den Abstimmungsprozess zwischen Denkmalbehörde und Eigentümer.
yasmin.katzer@complangmbh.de

Von BMUB und BBSR wurde complan mit einem Forschungsprojekt beauftragt, das den kommunalen Umgang mit historisch wertvollen Schlüsselgebäuden in bundesweit ausgewählten Programmgebieten und Quartieren der Städtebauförderung untersucht. Mit Machbarkeitsstudien sollen städtebauliche und nutzungsbezogene Handlungsperspektiven geschaffen werden, die zudem eine Übertragbarkeit auf andere historische Schlüsselgebäude ermöglichen.
yasmin.katzer@complangmbh.de