Ludwigsfelde: Zukunftsperspektiven für Bahnhofsumfeld

Die Stadt Ludwigsfelde im südlichen Berliner Umland profitiert von der Nähe zur Metropole und der guten verkehrlichen Anbindung. Derzeit wappnet sich die Stadt für ein starkes Arbeitsplatzwachstum, eine hohe Nachfrage nach Wohnraum und eine steigende Nutzungsfrequenz am Bahnhof. Im Rahmen des städtebaulichen Entwicklungskonzeptes erarbeitet complan Kommunalberatung Zukunftsperspektiven für den Bahnhof als Mobilitätsschnittstelle sowie für die städtebauliche Entwicklung eines gemischten Quartiers östlich der Bahngleise.
matthias.vonpopowski@complangmbh.de

Werther (Westf.) liegt nur einen Steinwurf vom Oberzentrum Bielefeld entfernt und  profitiert den Prognosen zufolge auch künftig durch Zuzug von außen. Die Innenstadt soll in den nächsten Jahren gezielt aufgewertet werden, um Gebäudesubstanz zu sichern, Wohnfunktionen und Handel zu stärken sowie vor allem die Freiraumqualitäten des gemütlichen Stadtkerns besser in Szene zu setzen. Der erste City-Dialog zu diesen Themen entpuppte sich als munterer Dialog mit rund 70 Teilnehmer, die Schwächen klar benannten und zugleich herzliche Verbundenheit mit Ihrer Stadt formulierten.
caroline.uhlig@complangmbh.de