Innenstadt nach Corona – seit März 2020 intensiv beobachtet und vielfach diskutiert. Wie stressresistent und pandemiefest sind Integrierte Entwicklungskonzepte für Innenstädte, welche Anpassungsbedarfe gibt es in zeitlicher, räumlicher und thematischer Dimension? Welche Instrumentarien braucht die Innenstadtentwicklung von Morgen, um Pandemiefolgen zu mildern und die Chance für Neues zu ergreifen? Bis Mitte 2023 findet cK gemeinsam mit der Technischen Universität Kaiserslautern im Rahmen einer ExWost-Studie Antworten und erarbeitet Empfehlungen für Strategien und Instrumente.
caroline.uhlig@complangmbh.de

Falkensee: Standortentwicklungskonzept und Zentrumsmanagement

Falkensee wächst, doch die Innenstadt ist von dezentralen Entwicklungen geprägt: wenig Kaufkraft, wenig Angebot und wenig Aufenthaltsqualität. Ausgehend von tiefgehenden Analysen erarbeitet complan Kommunalberatung im Rahmen eines Standortentwicklungskonzeptes konkrete Maßnahmen, um die Innenstadt zu aktivieren und ihr Image zu stärken. Damit wird die Grundlage für ein Zentrumsmanagement gelegt, das die Stärkung der Innenstadt in den kommenden Jahren inhaltlich sowie organisatorisch voranbringen und managen soll.
armin.busch@complangmbh.de