Der Gebäudekomplex der Berliner Bürgerbräu-Brauerei an der Müggelspree prägt seit 150 Jahren das Ortsbild Berlin-Friedrichshagens. 2010 wurde der Braubetrieb eingestellt. In einem Teil des Komplexes soll ein Quartier mit Mischnutzungen aus Wohnen und Gewerbe umgesetzt werden. Als Ermessungsgrundlage für die Berücksichtigung denkmalpflegerischer Belange in der weiteren Entwicklung des Standortes hat complan Kommunalberatung ein denkmalpflegerisches Gutachten erstellt. Dieses dokumentiert den vorhandenen historischen Bestand in Text, Foto und Kartierungen. Dazu werden intensive Betrachtungen vor Ort mit Erkenntnissen aus der Auswertung bauhistorischer Quellen abgeglichen und verknüpft. Im Ergebnis dient das Gutachten der Ermittlung des Denkmalwertes der im Besitz des Bauherren befindlichen Bereiche. Darüber hinaus wurden Handlungsempfehlungen für eine denkmalverträgliche Entwicklung unter industriehistorischen, städtebaulichen und baukünstlerischen Gesichtspunkten formuliert.
nicola.halder-hass@complangmbh.de
yasmin.katzer@complangmbh.de

Werneuchen: Standortkonzept für eine Grundschule

Werneuchen wächst. Vor allem Familien mit Kindern ziehen in die Stadt. Kitas und Schulen sind ausgelastet. Aufbauend auf den Ergebnissen einer Bedarfsanalyse hat cK die Grundschule inkl. Hort untersucht, um die Anforderungen an einen modernen und größeren Schulstandort zu konkretisieren. Entstanden ist ein Flächen- und Raumprogramm, dass die Basis für weitere Investitionsentscheidungen und Planungsschritte liefert. Die Neuausrichtung von Kita- und Schulplanungen gehört seit 2010 zum cK-Projektspektrum.
armin.busch@complangmbh.de