Arbeitshilfe „Management der Zentrenentwicklung“ erschienen

Koordiniert, kooperativ und vernetzt – wesentliche Faktoren für ein erfolgreiches Management der Zentrenentwicklung hat cK in einer Arbeitshilfe herausgearbeitet: 16 Beispiele aus der Praxis zeigen verschiedene Managementansätze sowie Beteiligungs- und Akteursstrukturen auf. Die Online-Publikation entstand im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ und im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Sie richtet sich mit Empfehlungen für die kommunale Praxis insbesondere an die Akteure vor Ort.
armin.busch@complangmbh.de

Besonders erhaltenswerte Bausubstanz im Praxistest

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) führt einen Praxistest zu besonders erhaltenswerter Bausubstanz durch: Als Modellkommunen erproben Arnsberg, Berlin, Gransee, Hannover und Stuttgart anhand von Kriterien und vorgegebenen methodischen Herangehensweisen in festgelegten Untersuchungsgebieten die Erfassung. cK unterstützt das BMI bei der Durchführung des Praxistests und der Erstellung einer Arbeitshilfe. Zur Halbzeit der Erfassungsphase wurden Modellkommunen und weitere Experten zu einer Begleitwerkstatt eingeladen.
nicola.halder-hass@complangmbh.de