Die großen Themen der Stadtentwicklung gehen auch an den Kleinsten keineswegs vorbei: Mehr Bäume, weniger Autos, Sauberkeit im Stadtbild und Sicherheit auch für Radfahrer. An einem prall gefüllten Workshop-Tag mit 40 Grundschulkindern der Hansestadt Uelzen wurde Stadtwissen getestet, Lieblingsplätzchen gesucht und gefunden und kreative Städtebau-Ideen in Modelle übersetzt. Parallel schlüpften Jugendliche weiterführender Schulen in die Rollen verschiedener Interessengruppen und versuchten sich im Abwägungsprozess für zukunftsfähige Stadtlösungen. caroline.uhlig@complangmbh.de

Die Rantzauer Schlossinsel ist im Kreis Pinneberg als Ort für Kunst, Kultur und Naherholung bekannt. Im Auftrag der Stadt Barmstedt wurden für die Schlossinsel und Umgebung Vorbereitende Untersuchungen nach § 141 BauGB durchgeführt. Ein angeschlossenes Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) übersetzt die VU-Ziele in konkrete Maßnahmen zur Modernisierung und Nutzung der denkmalgeschützten Gebäude und Außenanlagen. Der Prozess wurde durch Dialoge mit Akteur:innen vor Ort und der interessierten Öffentlichkeit begleitet. andre.tomczak@complangmbh.de