Spremberg und der Industriepark Schwarze Pumpe stehen symbolhaft für den Strukturwandel in der Lausitz. Gemeinsam mit Regionomica GmbH aktualisiert cK für den Regionalen Wachstumskern Spremberg das Standortentwicklungskonzept. Damit werden die Aufgaben und Projekte der Stadt, der Region und der Unternehmen vor Ort im Strukturwandel präzisiert und priorisiert sowie an verschiedene Ressorts der brandenburgischen Landesregierung adressiert.
matthias.vonpopowski@complangmbh.de

Suhl, Zella-Mehlis, Schleusingen und Oberhof setzen als kommunale Arbeitsgemeinschaft auf eine abgestimmte und nachhaltige Wirtschafts- und Regionalentwicklung. cK erarbeitet für die KAG ein interkommunales Konzept zur Entwicklung von Gewerbeflächen. Mit einer umfassenden Analyse des Gewerbeflächenbestandes, vorhandener und zu erwartender Nachfrage werden Ziele und Handlungsansätze formuliert, strategisch Entwicklungsflächen identifiziert sowie konkrete Projekte und Empfehlungen für ein gemeinsames Gewerbeflächenmanagement benannt.
ulrike.engelke@complangmbh.de