Mit Bahn- und Radwegeanbindung, historischen Unikaten, Kindertagesstätte und höchst aktiver Vereinsstruktur ist Halen zwar der kleinste, aber nicht der langweiligste Ortsteil der Gemeinde Lotte. Um Mitte und Stadtgesellschaft des Ortsteils zu stärken, soll mit dem Bahnhofsvorplatz das Ankommen in Halen attraktiver werden sowie parallel das Nutzungs- und Raumkonzept eines multifunktionalen Begegnungsortes entstehen – bestenfalls mit Vorentwürfe für die Realisierung. Für die Planungen arbeitet cK mit dem Bielefelder Architekturbüro brewittarchitektur zusammen.
wilm.quass@complangmbh.de

Anlässlich der EU Ratspräsidentschaft Deutschlands 2020 hat ICOMOS Deutschland am 13. und 14. Juli zu einem internationalen Expertengespräch eingeladen. Im Fokus stand die Berücksichtigung des Kulturellen Erbes in den zukünftigen Förderprogrammen der EU sowie der Stellenwert von Kulturdenkmalen und historischen Stätten in Europa. In Kooperation mit der Europäischen Akademie Berlin unterstützte cK die Veranstaltung in der Öffentlichkeitsarbeit, Konferenzdurchführung und Übersetzung. Corona-bedingt musste die Tagung in eine Online-Konferenz umgewandelt werden.
nicola.halder-hass@complangmbh.de