In Fürstenberg/Havel verändert sich die Altersstruktur – mit Auswirkungen auf die Bedarfe in der Kinderbetreuung. Gleichzeitig fehlt es an transparenten Darstellungen zur zahlenmäßigen Entwicklung von Kita-, Hortkindern, Schülern. cK unterstützt die Stadtverwaltung bei der Neuausrichtung der Kitabedarfsplanung. Auf Basis altersspezifischer Bevölkerungsprognosen werden die zu erwartenden Bedarfe ermittelt und mit den vorhandenen Kapazitäten abgeglichen. Veränderungen werden so rechtzeitig erkannt und Entscheidungsgrundlagen geschaffen.
armin.busch@complangmbh.de

Mecklenburgische Seenplatte: Regionales Entwicklungskonzept

 2015 erstellte cK im Auftrag des Regionalen Planungsverbandes Mecklenburgische Seenplatte ein Regionales Entwicklungskonzept, um den Handlungsrahmen der strukturellen und wirtschaftlichen Entwicklung zu fixieren. Das REK wird nun evaluiert und fortgeschrieben – als konzeptionelle Grundlage soll es auch Wege zu EU-Strukturfonds, Programme des Bundes und des Landes Mecklenburg-Vorpommern öffnen. Fachkräftegewinnung, Daseinsvorsorge und Erreichbarkeit, Natur und Landschaft sind Fokusthemen der Landkreis-Entwicklung.
ulrike.engelke@complangmbh.de