Neubrandenburg: Städtebaulicher Workshop RWN-Gelände

Das ehemalige denkmalgeschützte Panzerausbesserungswerk in Neubrandenburg soll ein lebendiges Quartier für Wohnen, Arbeiten und Freizeit werden. Im Juli 2020 fand ein Workshop mit Experten aus den Bereichen Stadtplanung, Architektur und Denkmalpflege, der Verwaltung und den Eigentümern statt, um gemeinsam einen städtebaulichen Entwurf aus dem Bestand zu entwickeln. cK nahm als Denkmalgutachter und Experte teil. Gemeinsam wurden die städtebaulich und denkmalprägenden Strukturen und Elemente festgelegt, die nun in den städtebaulichen Entwurf überführt werden.
Nicola.Halder-Hass@complangmbh.de

Anlässlich der EU Ratspräsidentschaft Deutschlands 2020 hat ICOMOS Deutschland am 13. und 14. Juli zu einem internationalen Expertengespräch eingeladen. Im Fokus stand die Berücksichtigung des Kulturellen Erbes in den zukünftigen Förderprogrammen der EU sowie der Stellenwert von Kulturdenkmalen und historischen Stätten in Europa. In Kooperation mit der Europäischen Akademie Berlin unterstützte cK die Veranstaltung in der Öffentlichkeitsarbeit, Konferenzdurchführung und Übersetzung. Corona-bedingt musste die Tagung in eine Online-Konferenz umgewandelt werden.
nicola.halder-hass@complangmbh.de