Verbundprojekt „Baukulturelles Erbe in OWL erhalten und nutzen“

Fünf Städte in Ostwestfalen-Lippe haben sich zu einem Verbundprojekt zusammengeschlossen: Jede möchte eine soziokulturelle Nutzung in einem historischen Gebäude im Stadtkern unterbringen. Das Verbundprojekt ermöglicht Austausch und Vermittlung dieser Entwicklungen aus dem Bestand. Veranstaltungen, eine Internetseite und weitere Kommunikationsformate werden von complan Kommunalberatung konzipiert und umgesetzt. Das von der Stadt Lemgo koordinierte Projekt soll zudem für die Regionale 2022 qualifiziert werden.
caroline.uhlig@complangmbh.de