50 Kinder und Jugendliche folgten der Einladung des Rangsdorfer Bürgermeisters ins Rathaus. Mit „Laberecke“, „Place & Space“, „Kreativmarkt“, „Storytelling“ und der „Rangsdorfer Fotostory“ waren unterschiedliche, auf Kinder und Jugendliche zugeschnittene Formate im Angebot, um über das aktuelle und das Rangsdorf der Zukunft zu diskutieren. cK begleitete die Rangsdorfer Jugend-Zukunftskonferenz 1.0 – ebenso wie die 1. Zukunftskonferenz Rangsdorf zum Thema Natur, Umwelt und Klima im Januar – durch Konzeptionierung, Vorbereitung, Moderation und Dokumentation. ina.zerche@complangmbh.de