Havelland-Fläming: Standorte für gewerblich-industrielle Ansiedlungen

Laut Landesentwicklungsplan der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg (LEP HR) ist es nunmehr Aufgabe der Regionalplanung Standorte für großflächige gewerblich-industrielle Nutzungen zur Flächenvorsorge festzulegen. Im Auftrag der regionalen Planungsgemeinschaft Havelland-Fläming werden Indikatoren zur Standortprüfung entwickelt und konkrete Flächen auf Eignung als Vorsorgestandort bewertet. daniel.repsch@complangmbh.de