Florian Dölle ist leidenschaftlicher Architekturhistoriker und unterstützt seit April 2021 unsere Projekte im Bereich Historische Stadt und Baudenkmal. Vermittlung von Architekturgeschichte, Dokumentation, Erhalt und Entwicklung schützenswerter Bausubstanz – dafür schlägt sein Herz. Nach dem Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Klassischen Archäologie in Hamburg, Paris und Berlin wurde er an der TU Berlin zum Dr. phil. promoviert. Währenddessen war er wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Bau- und Stadtbaugeschichte am Institut für Architektur der TU Berlin und am Kunstgeschichtlichen Institut der Philipps-Universität Marburg. Gleichzeitig arbeitete er in einem deutsch-französischen Forschungsprojekt zur digitalen Edition von Reisebeschreibungen nach Paris um 1700. Nach einem Volontariat bei der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg freut er sich jetzt auf die Arbeit am Objekt bei complan. Ansonsten singt er im Chor, ist in der Natur unterwegs oder segelt auf der Havel.